Brieftaube der Poesieboten
Poesie, Lyrik, Poesiebriefkasten
Poesie-Briefkasten
Wirtstraße 17
81539 München

Aktuell


Einsendeschluss ist immer der 25. des Vormonats »mitmachen

Ehrenplatz in der Bibliothek

Gedichte:


Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos

München schillert - Gedichte aus dem Poesiebriefkasten


Poesie-Briefkasten, Wirtstr. 17, 81539 München
Briefkasten der Poesie in Giesing

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Poetische Aktionen


Liebe Poesiefreundinnen und -freunde,
aus Freundinnen und Freunden des Poesiebriefkastens ist unser Verein die Poesieboten e. V. hervorgegangen. Wir stellen anregende Veranstaltungen auf die Beine über die ihr hier lesen könnt. „Gedichte finden Leser und Zuhörer.“ Das ist das große Ziel.
Habt Ihr selbst Ideen für poetische Aktionen? Dann schreibt an info (at) poesieboten.de.
Eure Poesieboten


Gedichtvortrag
25. April 2014

Poesie und Sonne

Gedichtevortrag auf dem Hans-Mielich-Platz


Poetische Überraschungen
20. April 2014

Poetische Überraschungen

Da guckt der Osterhase - die Poeten haben gebastelt und gedichtet!


Poesie-Ausstellung im Hans-Mielich
20. April 2014 - 9. Mai 2014

Gemütliche Mini-Ausstellung

Die Papp-Schaukästen ziehen ins Hans-Mielich


Bereits über 300 Gedichte zeigte der Poesiebriefkasten in seiner ersten Ausstellung
21. Mrz 2014 - 2. April. 2014

Die erste Gedichte-Ausstellung Münchens

Ganz von Poesie und Pappe: Der Poesie-Briefkasten zeigt seine Schätze


Poetisches Publikum
20. Mrz 2014

Poetischer Abend

Gedichte-Vorträge bezaubern in den südbayrischen Wohnwerkstätten für Blinde und Sehbehinderte


Gedicht und Versmaß
06. Mrz 2014

Untergiesinger Poetenstammtisch

Moderator Christopher Griebel besucht die Poeten des Poesie-Briefkastens


Poetentreff
26. Januar 2014

Poeten treffen...

Über 30 Personen drängten sich in den Nebenraum einer griechischen Taverne. Sie waren einer Einladung des roten Poesie-Briefkastens gefolgt, um sich gegenseitig Gedichte vorzutragen.


«erste   ‹zurück   43-49   50-56   57-63   64-70   71-77   78-84   85-91   92-98   99-104   vor›   letzte»