Brieftaube der Poesieboten
Poesie, Lyrik, Poesiebriefkasten
Poesie-Briefkasten
Wirtstraße 17
81539 München

Aktuell


Einsendeschluss ist immer der 25. des Vormonats »mitmachen

Ehrenplatz in der Bibliothek

Gedichte:


Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos

München schillert - Gedichte aus dem Poesiebriefkasten


Poesie-Briefkasten, Wirtstr. 17, 81539 München
Briefkasten der Poesie in Giesing

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Selber schreiben

16. Dezember 2018  11 Uhr

Lyrik & Letters – Workshop

Poesie buchstäblich handgemacht: Wir gestalten poetische Pretiosen wie selbstgeschriebene Karten, Einladungen, Flyer., Briefe, Kalligrafien, Verpackungen..

Wir probieren verschiedene Materialien, Schreibwerkzeuge und Techniken aus. Dazu verwenden wir auch Upcylingmaterial wie Zeitschriften und Werbeprospekte.

Der Workshop findet im Jugendzimmer (benannt nach der Jugendstilzeitschrift „Die Jugend“) der Villa Stuck statt. Wir besuchen die aktuelle Ausstellung, die Ruinenskulptur von Thomas Hirschhorn. Unsere Werke können wir mit nach Hause nehmen oder in die Ausstellung miteinbringen.

Materialien sind vorhanden. Wer möchte, kann auch eigenes Material und eigene Texte verarbeiten.
Wer will, kann Gedichte vorlesen.

Für Stubenmusi sorgt Richard Maresch, der für uns das Hackbrett spielt.


Teilnehmerzahl 15 Personen
geeignet ab 16 Jahre
Wir bitten um Anmeldung unter info@poesiebriefkasten.de.
Kostenbeitrag: 10 Euro
Ort: Villa Stuck Jugendzimmer, Prinzregentenstr. 60

Teilnehmerzahl 15 Personen.
Wir bitten um Anmeldung unter info@poesiebriefkasten.de.
Kostenbeitrag: 10 Euro
Material ist vorhanden. Ihr könnte eigene Materialien mitgebingen.

Für alle die Spaß haben, Lyrik und Gedanken visuell ansprechend umzusetzen.
Kenntnisse sind nicht erforderlich, eigene (kurze) Gedichte können mitgebracht werden.
Altersempfehlung: Ab 16 Jahre