Brieftaube der Poesieboten
Poesie, Lyrik, Poesiebriefkasten
Poesie-Briefkasten
Wirtstraße 17
81539 München

Aktuell


Einsendeschluss ist immer der 25. des Vormonats »mitmachen

Ehrenplatz in der Bibliothek

Gedichte:


Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos

München schillert - Gedichte aus dem Poesiebriefkasten


Poesie-Briefkasten, Wirtstr. 17, 81539 München
Briefkasten der Poesie in Giesing

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Lothar Thiel, Katharina Schweissguth: Literarisches Kontrastprogramm …

… im Poesie-Biotop

07. Juni 2019  19 Uhr

Künstlerisches Biotop

Die einen nervt es nur, die anderen beflügelt’s: das ewige Hin und Her von Sein und Schein, Bedeutsamkeit und Banalität, Wachsen und Sterben, Erfüllung und Krise, Kabale und Liebe. Um diese Gegensätze dreht sich am Freitag, dem 7. Juni ab 19 Uhr ein literarisches Kontrastprogramm mit Poesie und Prosa.

Der Münchner Dichter Lothar Thiel lotet die „wunderbaren Fallhöhen zwischen strenger Form und losen Inhalten“ (Hellmuth Opitz) in einer pointierten Performance aus. Dabei treten seine Gedichte in Dialog mit Episoden des tragikomischen Romans, „Der Liebesbriefkasten®“ von Katharina Schweissguth. Die Autorin verwickelt in dieser Vorablesung das Publikum in Intrigen und amouröse Verstrickungen mit viel Giesinger Lokalkolorit.

Die klassische Gitarristin Silvia Fuentes setzt dem Abend musikalische Glanzlichter auf. In ihren Rezitals präsentiert sie Stücke von der Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Fuentes studierte Musik am Conservatorio Jesús de Monasterio in Santander (Spanien) und an der Musikhochschule in München. Sie möchte „ihr Instrument zum Publikum bringen“ und tritt daher sowohl in Konzertsälen und Kirchen auf, als auch an intimen Orten wie dem SPIX.

Den atmosphärischen Rahmen bilden die Kunstinstallation „Poesie-Biotop“ und eine Ausstellung mit Schätzen aus dem Poesiebriefkasten unter anderem von Kindern der Tagesheimschule an der St. Martinsstraße.

 

In der Pause gibt es kleine Erfrischungen. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Informationen gibt es unter poesiebriefkasten.de

 

 

Fr, 7. Juni 2019, 19 Uhr
SPIX, Tegernseer Landstraße 155, Eingang Spixstraße, 81539 München
Bus 54 Spixstraße; Tram 15, 25, Bus X30 Tegernseer Landstraße;