Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens
Poesie, Lyrik, Logo des Poesiebriefkasten
Poesie-Briefkasten
Wirtstraße 17
81539 München

Radio- und TV-Tipps

Fr. 11. März 2022, 17 Uhr, Poesieboten auf Radio Lora

Lyrik, eigensinnig und originell von Poetinnen und Poeten aller Couleur, inklusive zweier englischer poems. Lasst euch überraschen! Weiterhin gibt es einen witzigen Ausschnitt aus Katharina Schweissguths Roman „Der Liebesbriefkasten“, von CHRIS URAY ein Gedicht über die flüchtende Frauen aus der Ukraine. Dazwischen Musik von Brigitte Obermaier alias „Zauberblume“ und Henriette an ihren Veehharfen. Sendung von Chris Uray für die Poesieboten.



Poesie auf Radio Lora

Poesieboten „Wortsendung" sendet im März, Juni, September und Dezember am 2. Freitag um 17 Uhr im Sendefenster „Außer der Reihe“. Wiederholungen in DAB+ und im Livestream am darauf folgenden Montag um 6 und um 9 Uhr sowie im Livestream am Samstag um 7 Uhr und am Sonntag um 3 Uhr. Verantwortliche Redakteur*in: Chris Uray


Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Poetische Aktionen


Liebe Poesiefreundinnen und -freunde,
aus Freundinnen und Freunden des Poesiebriefkastens ist unser Verein die Poesieboten e. V. hervorgegangen. Wir stellen anregende Veranstaltungen auf die Beine über die ihr hier lesen könnt. „Gedichte finden Leser und Zuhörer.“ Das ist das große Ziel.
Habt Ihr selbst Ideen für poetische Aktionen? Dann schreibt an info (at) poesieboten.de.
Eure Poesieboten


Die Giesingerin Monika Attensperger hat einen Schatz in das SPIX gebracht. Zwei handgebundene Schatullen mit meisterlichen Kalligrafien, die ihr…


Im September 2013 trat der deutschlandweit erste Poesiebriefkasten seinen Dienst an. Die kleine handbemalte Blechkiste hat seither nicht nur über 1500…


Poesie buchstäblich handgemacht: Wir gestalten poetische Pretiosen wie selbstgeschriebene Karten, Einladungen, Flyer., Briefe, Kalligrafien,…


Lyrisch, musikalisch, spannend – eine Stunde gibt euch Chris Uray was auf die Ohren.


Ein ganz besonderer Nikolaus- äh Krampustag im SPIX mit Gästen aus dem ASZ-Harlaching.


Ja, wo gibts den sowas? Ein Poetischer Adventskalender im U-Bahngeschoss? Ein Nikolaus teilt Gedichte aus?


Ab dem 5. Dezember versorgt der riesige Kalender im U-Bahn-Sperrengeschoss Silberhornstraße – unübersehbar schräg gegenüber vom Lift – die Passanten…