Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Gedicht des Monats/Kür

Gedicht des Monats November 2020 von Ingrid Baumann, Ebersberg

»weiterlesen

München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


„Niemandsland?"

Die TeLa-Ost-Entdeckertour

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter außer Sturm statt!!

Bei „Ois Giasing“ schimmert Giesing bunt und festlich. Doch was ist mit dem östlichen Teil der TeLa? Alles nur urbane Tristesse?

Bei unserer entspannten Runde abseits des Mainstreams schauen wir hinter die grauen Fassaden längs des Mittleren Rings. Hier blühen Wildblumenwiesen neben Hinterhofwerkstätten. Wir staunen über ein brilliantes Giesing-Graffito und sprechen mit Anwohnern. Vorbei geht’s an verblichenen Hotels. Wo sonst kannst du 24 Stunden am Tag shoppen, sporteln und zocken? Gedichte spiegeln das unentwegte Brausen der Stadtautobahn. Auf der „Seufzerbrücke“ gewinnen wir einen tollen Überblick und wir erfahren Interessantes zur Renovierung der Otker-Unterführung. Probeweise nehmen wir Münchens erste Ruhetankstelle in Betrieb.

Wer ein Gedicht beitragen möchte, bitte melden.
Anmeldung zum Spaziergang unter info@poesiebriefkasten.de ist empfohlen.
Eintritt frei