Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Der Theater-Spaziergang „Jedamo" zum Nachglühen. 20seitige Dokumentation mit vielen Fotos und Soft-touch-Umschlag. Erhältlich im Stadtteilladen, Tela 113  oder per Post (Schutzgebühr 3,50). Bestellen unter info (at) poesiebriefkasten.de

Im Rahmen des Theater-Spaziergangs „Jedamo" findet an der Ruine des Uhrmacherhäusls in München-Giesing eine Versteigerung statt. Das Publikum bietet mit. Mit Gspusi-Musi.




Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Die Poesieboten auf Radio Lora

Einschalten: Gedichte, Musik, lyrische Schmankerl, viele Mitschnitte von Poesieboten-Events, zusammengestellt und moderiert von Chris Uray

Nächste Sendetermine live auf Radio Lora anhören:

Fr, 9. Dezember 2022 17 Uhr

***

Sendungen zum Nachhören

aufs Datum klicken

09.09.2022 Aller Welts Poesie, Poetree
Hochkarätige Gedichte sowie Lyrik von vielen schillernden Poetinnen und Poeten aller Schattierungen, inklusive internationaler Gedichte in Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Kroatisch. Folgende Autor*innen kommen zu Wort: Brigitte Obermaier alias „Zauberblume“, Ana Eileen Lopez, Max Bauer, Astrid-Sherina Schaper, Patricia Colchado, Madalina Sora-Dragomir, Chris Uray, Kati Ziegler, Hans Senninger, Ute Mangold und Walter Grassl. Sie lasen auf „Poetree“ am 22.04.2022. - Auf der „Allerweltspoesie“ am 07.07.2022 lesen in der Radiosendung: Rosanna Spagnuolo, Spomenka Krebs, Lothar Thiel, CHRIS URAY. David Drevs liest ein ukrainisches Gedicht von Juri Zaplin. Jan Schönherr liest drei Gedichte von Charles Bukowski aus den USA – zwei davon tierisch gute Kater-Gedichte. „Was das für Bullshit ist, weiß er auch. Aber es bringt Futter in den Napf, stimmt's?“.

10.06.2022 Jedamo-Sendung
Diesmal gibt es etwas ganz Exklusives: Ausschnitte aus dem „Jedamo“, der bairischen Version des „Jedermann“. Hans Senninger hat das Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal ins Niederbairische übertragen, und alles in gereimter Versform! Oben drauf gibt’s noch eine Versteigerung des „Uhrmacherpalais“ in München-Giesing. Musik wird von der „Gschpusi-Musi“ und Brigitte Obermaier an ihrer Veehharfe beigesteuert. Dazwischen führt CHRIS URAY Kurzinterviews mit den Schauspieler*innen, unter anderem mit Herbert Hanko.

11.03.2022 u.a. Lesung 18.11.21 Giesinger Bibliothek, Uhrmacherhäusl
Hochkarätige, aber auch recht eigensinnige und sehr originelle Lyrik von vielen Poet*innen aller Couleur kommt aufs Tapet, inklusive zweier englischer poems: Judith Müller, Precious Zimmermann, Lisa Krüger, Günter Mitsch, Ivona Palca, Max Bauer, Katharina Schweissguth, Pascal, Pamela alias „Dot“, Simon Reinhardt, Marlene Wittmer sowie Volker Quanim und Stefan Sandmeier alias „Die Waagen“. Weiterhin gibt es einen witzigen Ausschnitt aus Katharina Schweissguths „Der Liebesbriefkasten“ und ein Frauenrechte-Gedicht von Astrid-Sherina Schaper. Von CHRIS URAY gibt es am Schluss ein Gedicht über die weiblichen Flüchtlinge aus der Ukraine. Dazwischen spielen Brigitte Obermaier alias „Zauberblume“ und Henriette an ihren Veehharfen.


10.12.2021 Weihnachtsgeschichten und mehr
Brigitte Obermaier, Astrid-Sherina Schaper, Ingrid Baumann, Lisa Krüger, Maria Sperber, Marlene Wittmer, Max Bauer, Pamela alias Dot, Simon Reinhardt, Sonja Schmid, Spomenka Krebs, Anton Weigand sowie CHRIS URAY lesen ihre Lyrik. Die „Zauberblume“ erzählt aus Erinnerungen ihrer verstorbenen Großmutter, als Teile Ismanings 1926 kurz vor Weihnachten von Hochwasser überschwemmt wurden. Der Speichersee wurde erst 1929 gebaut.
Es gibt Musik an der Veehharfe, sowie klassische Gitarrenmusik, virtuos interpretiert von Silvia Fuentes.

10.09.2021 Rosengarten und Herbst
Die „Zauberblume“ präsentiert einen bunten Strauß aus Gedichten und einer herbstlichen Kurzgeschichte. Poesie aus dem sommerlichen Rosengarten in München wird Euch Hörer*innen verzaubern, u.a. Max Bauer, Simon Reinhardt, Madalina Sora-Dragomir, und Chris Uray aus dem Giftgarten. Hans-Karl Fischer entlässt kryptisch-originelle Lyrik in den Äther. Am Schluss tritt die „Allerweltspoesie“ mit internationalen Lyrik-Beiträgen auf die Giesinger Bühne, u.a. Carole David, Spomenka Krebs und Maya Kuperman. Moderation: CHRIS URAY.

11.06.2021 Poesie mit Stil
CHRIS URAY präsentiert poetische Höhepunkte mit Stil: Franziska Bauer aus dem Burgenland in Österreich, Astrid-Sherina Schaper, Claudia Westhagen, Chris Uray, Richard Maresch und der Senninger Hans aus Niederbayern mit seinen niederbayerischen Mundartgedichten brillieren um die Wette. Musik gibt es u.a. vom Countertenor Viktoras Gerasimovas aus Litauen.

12.03.2021 Freude und Freiheit
Viele poetische und Klangkunst-Höhepunkte warten auf Euch! CHRIS URAY präsentiert Lyrik von Astrid-Sherina Schaper, Hans Senninger, Brigitte Obermaier und Lisa Krüger. Chris Uray dichtete das an Schillers „An die Freude“ angelehnte Kurz-Epos „An die Freiheit“. Lasst Euch verzaubern. Experimentell-avantgardistische Klangkunst und Lyrik der Schauspielerin, Sängerin und Klangkünstlerin Peta Klotzberg aus Wien bilden den Höhepunkt der Sendung.

11.12.2020 Poetischer Adventskalender u.a.
Die Poesieboten-Sendung vom 11.12.2020 bietet wieder viele lyrische Höhepunkte und eine Weihnachtsgeschichte über eine roten Esel. Gedichte von Brigitte Obermaier alias „Zauberblume“, Katharina Schweissguth, Astrid-Sherina Schaper, Madalina Sora-Dragomir, Claudia Westhagen, Mara sowie Chris Uray sind adventliche Lichtpunkte. Weiterhin gibt es Veehharfen-Spiel von Brigitte Obermaier sowie lyrische Kammermusik von Kristina Kuzminskaite, sowie CHRIS URAYs U-Bahn-Ausflug zum „Poetischen Adventskalender“.

ältere Sendungungen auf Youtube

Infos

Radio Lora
Chris Uray