Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Aktuell


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Lyrik-Schmankerl

Unerhört süß, ganz schön deftig und hochprozentig

Am 11. November 2013 bei der Vernissage zur Ausstellung „Wie wirkt Selbsthilfe im Stadtteil?“, organisiert von der BI, konnten die Gäste eine ganz besondere Form der Poesievermittlung erleben. Künstlerin Katharina Schweissguth servierte auf dieser Veranstaltung Gedichte als Häppchen am kalten Buffet. Über die Reste freuen sich die Gäste der Finissage, denn: „Wofür sie besonders schwärmt, wenn es wieder aufgewärmt“.