Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Radio- und TV-Tipps

Fr. 11. März 2022, 17 Uhr, Poesieboten auf Radio Lora

Lyrik, eigensinnig und originell von Poetinnen und Poeten aller Couleur, inklusive zweier englischer poems. Lasst euch überraschen! Weiterhin gibt es einen witzigen Ausschnitt aus Katharina Schweissguths Roman „Der Liebesbriefkasten“, von CHRIS URAY ein Gedicht über die flüchtende Frauen aus der Ukraine. Dazwischen Musik von Brigitte Obermaier alias „Zauberblume“ und Henriette an ihren Veehharfen. Sendung von Chris Uray für die Poesieboten.



Poesie auf Radio Lora

Poesieboten „Wortsendung" sendet im März, Juni, September und Dezember am 2. Freitag um 17 Uhr im Sendefenster „Außer der Reihe“. Wiederholungen in DAB+ und im Livestream am darauf folgenden Montag um 6 und um 9 Uhr sowie im Livestream am Samstag um 7 Uhr und am Sonntag um 3 Uhr. Verantwortliche Redakteur*in: Chris Uray


Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Poesie am Uhrmacherhäusl

Mahnwache am Uhrmacherhäusl Januar 2022. Mit Musik von Karl-Heinz Hummel Gedichtvorträgen von Gerhard Holz, Chris Uray, Astrid Sherina Schaper , einer leibhaftigen Immobilienauktion und ich konnte die Poesieboten vorstellen und ein Stückl aus meinem Roman „Der Liebesbriefkasten“ vorstellen. Danke an HeimatGiesing für den tollen Einsatz. Dank euch wird das Häusl bald wieder aufgebaut. Fotos: Klaus Müller

Uhrmacherhäusl? Das ist das denkmalgeschützte Arbeiterhäusl in der Giesinger Feldmüllersiedlung, das „aus Versehen“ abgerissen wurde. Der wahre Grund – so die naheliegende Vermutung – ist eine unrechtmäßige Immobilien-Spekulation. Seither veranstaltet „Heimat Giesing“ monatliche Mahnwachen. Mit Erfolg: Mittlerweile gibt es einen Gerichtsbeschluss, das Häusl in seiner ursprünglichen Form wiederaufzubauen. Doch vom Beschluss zur Realität ist es oft ein weiter Weg.

Die Poesieboten blicken auf eine sehr lebendige Kooperation mit Heimat Giesing zurück: mit Straßentheater, Poesie und Ballonaktion.

Jetzt seid Ihr gefragt. Kommt am

  • Fr, 14. Januar 2022 um 18 Uhr, Obere Grasstraße 1, 81541 München
  • Kommt um „Heimat Giesing“ zu unterstützen.
  • Kommt, um ein Gedicht vorzutragen. Eine Anmeldung per Mail ist für Vortragswillige empfohlen unter info (at) poesiebriefkasten.de empfohlen.

Selbstverständlich beachten die Initiatoren den erforderlichen Gesundheitsschutz. (Masken- bzw. Abstandsgebot.)

Begrüßen das neue Jahr in Giesing mit vielen poetischen Lichtblicken!