Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

„Gedicht des Monats" Kalender 2022

Radio- und TV-Tipps

zum Nachhören


Poesie auf Radio Lora

Poesieboten „Wortsendung" sendet im März, Juni, September und Dezember am 2. Freitag um 17 Uhr im Sendefenster „Außer der Reihe“. Wiederholungen in DAB+ und im Livestream am darauf folgenden Montag um 6 und um 9 Uhr sowie im Livestream am Samstag um 7 Uhr und am Sonntag um 3 Uhr. Verantwortliche Redakteur*in: Chris Uray


Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Konrad Zinner (li) hat einen originellen Djingel komponiert mit Lothar Thiel und Verena Auer

Radio-Poesie - 8.12.17

Poesiefreunde sind ganz Ohr: 4 x im Jahr gestalten die Poesieboten nun ein eigenes Radioformat in Radio Lora.

Für die erste Sendung am 8.12.2017 (Redaktion Claudia Westhagen) fragen wir: Wo steckt Münchens Poesie?

Tolle Sendung! Danke für Moderation und Gesamtkonzept an Claudia Westhagen, Danke an Mara Musat für das lebendige Poetengespräch und vor allem Danke an alle, die ein Gedicht beigesteuert haben.

Jingle-Premiere: Den einprägsamen und fröhlichen Jingle hat Konrad Zinner extra für die Poesieboten komponiert. Danke!

Hier könnt Ihr die Sendung nachhören.

Sendung vom 9. Juni 2017 zum Nachhören

Radio Lora UKW 92,4
8. Dezember 2017
17 Uhr