Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Gedicht des Monats/Kür

Gedicht des Monats von Simon Reinhard

Gedicht des Monats Oktober von Simon Reinhard

»weiterlesen

Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


zeit-Gedicht, Poesie-Briefkasten, Poesiebriefkasten

Kalenderblatt Zukunft / Wikipedia

Der Nonmontag

Madalina Sora-Dragomir

Diesen Montag gibt es gar nicht in meinem Kalender...
Ich glaube er wurde auf Dienstag nächste Woche verschoben
Hm, einen Moment noch, ich finde ihn sofort
Oh, hab mich verguckt. Das war das falsche Jahr. Ist das vorige schon so schnell vorbei?
Sp, jetzt habe endlich den richtigen Kalender geöffnet.
Wo zum Kuckuck bleibt nur dieser Montag?
Ah ja, da ist er. Nur leider so verplant, dass wir einen ihn tatsächlich auf den Dienstag verschieben müssen
 Wie, es geht nicht den Montag mit dem Dienstag zu ersetzen?
Ist doch vollkommen egal. Auch ein Tag mit 24 h. Was zählt der Name, das Datum schon?
Wie nein?
Verstehen Sie nicht, es        besteht keine andere Möglichkeit.
Auch als Privatpatient
Was reden Sie für eon Quatsch ? Sie sind kein Papst. Keine Kanzlerin und Ähnliches. Und? Wenn es so wäre?
Dann könnte ich den Nicht vorhandenen Montag in meinem Kalender auch nicht zaubern?
Was? Sie verklagen mich?
Bitteschön!
Sie machen mir Angst?
Womit?
Mit Arbeitslos werden?
Mit Bombendrohungen?
Noch schlimmer?
Was ? Pegida?
Ach was!
Also mein Herr oder Dame oder was auch immer sie sind,
es gibt in meinem Kalender keinen freien Montag in dem vorigen, in diesem und in den nöchsten 10 Jahren.


Programm

Poesie zum Mitmachen und zum Mitnehmen in der Giesinger Stadtbibliothek (Deisenhofener Str.20)

»weiterlesen

Wir begleiten die Münchner Stadtbibliothek am Gasteig bei ihrem Umzug ins HP8 und ins Motorama.…

»weiterlesen

Theaterspaziergang mit Musik in Giesing: Der „Jedamo“ von Hans Senninger, eine bairische Version des…

»weiterlesen

Radio-Tipp

Zum Nachhören: Radio Lora Sendung vom 10.9.21  u.a. mit Brigitte Obermaier, Max Bauer, Simon Reinhard, Sonja Schmid, Madalina Sora-Dragomir, und Chris Uray aus dem Giftgarten. Hans-Karl Fischer entlässt kryptisch-originelle Lyrik in den Äther. Am Schluss tritt die „Aller Welts Poesie“ mit internationalen Lyrik-Beiträgen auf die Giesinger Bühne, u.a. Spomenka Krebs, Birgit Leib und Petra Huber. Redaktion und Moderation: Chris Uray


Poesie gegen den Corona-Blues

In sechs Online-Lesungen wurden die Einsendungen an den Poesiebriefkasten zwischen Mitte März und Anfang Juni veröffentlicht. Playlist

Poesie auf Radio Lora

Hier könnt ihr die Radio-Sendungen, zusammengestellt und moderiert von Chris Uray, nachhören. Playlist