Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Der Theater-Spaziergang „Jedamo" zum Nachglühen. 20seitige Dokumentation mit vielen Fotos und Soft-touch-Umschlag. Erhältlich im Stadtteilladen, Tela 113  oder per Post (Schutzgebühr 3,50). Bestellen unter info (at) poesiebriefkasten.de

Im Rahmen des Theater-Spaziergangs „Jedamo" findet an der Ruine des Uhrmacherhäusls in München-Giesing eine Versteigerung statt. Das Publikum bietet mit. Mit Gspusi-Musi.




Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Poesiebriefkasten mit Schneehaube

Poesiebriefkasten mit Schneehaube

eine gemeinsame Spontan-Reimerei, gefunden auf Myheimat

Franz-Josef Neffe:
Durch himmlische Fügung
und Schneefall und Glaube
kommt in Deutschland die Dichtung
auch unter die Haube.

Katharina Schweissguth:
Das dichterische Glühen
schmilzt die Schneekluft.
Verse beginnen zu blühen –
atmen wir poetischen Duft.

Franz-Josef Neffe:
Zu des Menschen schönsten Gaben
zählt, dass wir was auf dem Kasten haben!

Brigitte Obermaier:
Wenn der Schnee zu schmelzen beginnt.
Das Wasser am Poesiebriefkasten herabrinnt.
Doch drinnen hat jedes Gedicht seine Weise.
Bis zum Poesiebriefkasten war es eine weite Reise.

Katharina Schweissguth:
Ob's tröpfelt oder wallet
ob's flüstert oder schallet
ob's trippelt oder stampft
ob's knuspert oder mampft
Poesie geht laut und leise
Mit dir auf deine Reise
zu dir

Bernhard Mannl via fb:
Wo ein Poet, gibts was zu sagen,
wir schreiben alles,
was drückt auf den Magen,
und auch was uns freut,
sind wir Künstlerleut.

Lothar Thiel via fb:
der schnee, so sehr er immer glänzt, vergeht.
das wörtchen, seiner spottend: es besteht.

Elke Heier via fb:
Schön, dass sie weiblich ist, die PoeSIE,
denn seien wir mal ehrlich,
PoeER kläng' gar nicht herrlich


Aktuell


Stationengang in den historischen Räumen der Villa Stuck: Mit Poesie rücken wir dem Winter-Blues auf…

»weiterlesen

Poesie gegen den Corona-Blues

In sechs Online-Lesungen wurden die Einsendungen an den Poesiebriefkasten zwischen Mitte März und Anfang Juni veröffentlicht. Playlist