Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Aktuell


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Umdrehungen

Madalina Esselmann

Drehe mich um
Und sehe einen Jungen der einen Baum pflanzt

Drehe mich zurück
Und fühle den Regen

Drehe mich um
Und sehe die fröhliche junge Braut in ein neues Leben tanzend

Drehe mich zurück
Und sehe den Baum mit plötzlich getrockneten Blättern

Drehe mich um
Und sehe die Bauern ihre Tiere füttern

Drehe mich zurück
Und sehe eine schwarze, rauchende Wolke

Drehe mich um
Und sehe Vater, Mutter, Kind beim Abendessen

Drehe mich zurück
Und spüre die Gefahr das Ungeheuer

Drehe mich um
Und sehe das Ungesehene Spüre das Ungespürte

Drehe mich zurück
Und wieder um
Und verstehe Nichts

Väter, Verlobte, junge Männer sterben für das Vaterland
Mütter mit Kindern, alte Menschen, Jugendliche steigen in den Bussen ein, verlassen ihre Bleibe, ihre Stadt

Ohne zu wissen
Wohin
Drehe mich zurück
Und frage mich
Warum
Drehe mich um

Und sehe den trockenen Baum mit einer einzigen weißen Blüte


Programm

In der Giesinger U-Bahnstation Silberhornstraße schräg gegenüber vom Lift: Vom 3. bis 26. Dezember…

»weiterlesen

Bereits zum dritten Mal! Das rote Dichterkastl bietet allen Dichtenden und solchen, die sich…

»weiterlesen

Poesie gegen den Corona-Blues

In sechs Online-Lesungen wurden die Einsendungen an den Poesiebriefkasten zwischen Mitte März und Anfang Juni veröffentlicht. Playlist

Poesie auf Radio Lora

Hier könnt ihr die Radio-Sendungen, zusammengestellt und moderiert von Chris Uray, nachhören. Playlist