Brieftaube das Logo des Poesie-Briefkastens

Der Theater-Spaziergang „Jedamo" zum Nachglühen. 20seitige Dokumentation mit vielen Fotos und Soft-touch-Umschlag. Erhältlich im Stadtteilladen, Tela 113  oder per Post (Schutzgebühr 3,50). Bestellen unter info (at) poesiebriefkasten.de

Im Rahmen des Theater-Spaziergangs „Jedamo" findet an der Ruine des Uhrmacherhäusls in München-Giesing eine Versteigerung statt. Das Publikum bietet mit. Mit Gspusi-Musi.




Gedicht des Monats – Lesungen

Giesinger Persönlichkeiten lesen Einsendungen aus der Aktion „Gedicht des Monats“ vor. Playlist


München schillert

Gedichte aus dem Poesiebriefkasten von 111 PoetInnen; Euro 14,90; Taschenbuch; Erhältlich bei amazon, Smart+Nett oder Ihrem Buchhändler; Infos


Verschlungen: Brezlkunst

Mitmach-Ausstellung für Groß und Klein vom 17.9. bis 3.10.2022 im Giesinger Bahnhof.

Brezln vom Bäcker – ob mit oder ohne Butter – wer mag die nicht? Zur Wiesnzeit 2022 will eine Ausstellung im Giesinger Bahnhof künstlerische Werke zu dem beliebten Laugengebäck zeigen.

Alle, die Brezln mögen, können mitmachen. Es können sich Gruppen oder Einzelpersonen beteiligen. Die Brezl-Werke können gemalt, getöpfert, gebastelt, gestrickt, aus Fundstücken geklebt, aus Salzteig gebacken, gedichtet oder was ihr wollt sein. Brezlkunst zu kreieren ist eine tolle Ferienbeschäftigung.

Zur Brezel-Ausstellung können künstlerische Arbeiten bis 16.9. eingereicht werden. Eine Riesen-Brezn am Eingang wird darauf hinweisen. Die international agierende  Münchner Neon-Künstlerlin Chris Bleicher (3. und 4. Foto © Peepart) hat ein handsigniertes Lebens-Art-Bild ihrer bayerischen Art-Souvenirs-Serie gestiftet, S'Madl macht˚s ist mit einem Linoldruck dabei, das Peace-of-Paper-Projekt hat sich mit künstlerisch Gestempelten angekündigt, Frau Zauberblume hat ein Brezl-Tischtheater kreiert und und... Noch ist in der Gepäckhalle Ausstellungsfläche frei und es können weitere Arbeiten dazukommen. Also werdet kreativ!

Die Arbeiten können entweder per Post geschickt werden an: Poesiebriefkasten, Wirtstraße 17, 81539 München oder persönlich abgegeben werden im Giesinger Bahnhof, Büro, Giesinger Bahnhofsplatz 1 oder im Stadtteilladen Giesing, Tegernseer Landstr. 113 jeweils zu deren Öffnungszeiten. Persönliche Infos gibt es ab 3. August über info (at) poesiebriefkasten.de oder Tel. 0152 57486230.

Öffnungszeiten Brezlkunst-Ausstellung 17.9.– 3.10.2022
Öffentlicher Aufbau: Sa, 17.9.2022 11 – 15 Uhr (Hier können noch die letzten Arbeiten abgegeben werden)

Sa, So, 3.10. 11–15 Uhr
Mo bis Fr 10 – 16 Uhr
Weitere Öffnungen siehe www.giesinger-bahnhof.de
Für die Besucher der Veranstaltungen
Außenbereich: Die Riesenbreze an der Fassade und die Schaufenster-Ausstellung sind immer zu sehen

Organisiert wird die Aktion von den Poesieboten e.V. in Kooperation mit dem Kulturzentrum Giesinger Bahnhof.

Höhepunkt der Ausstellung wird die „Goldene Brezn“ am 29.9.2022 um 18 Uhr im Kulturzentrum sein, ein poetisches Mundart-Happening zur Wiesn mit einer offenen Poesie-Bühne. Weitere Infos folgen auf www.poesiebriefkasten.de

Wochenanzeiger